Das Licht von Pater Frido

Sein Werk lebt fort: Ein Buch und Gedenkabende für Fridolin Pflüger SJ, ehemaliger Landesdirektor des JRS Uganda

Frido Pflügers Leben, das war ein Leben im Dienste der Anderen, Schwachen, Verfolgten, an den Rand Gedrängten. Am 20. Juni 2021 hat Pater Frido, Landesdirektor des Jesuiten-Flücht­lings­diensts (JRS) Uganda, eine Covid-Infek­tion nicht überlebt, er starb in seiner geliebten afrikanischen Wahlheimat, ausgerechnet in der Nacht zum Weltflüchtlingstag.

Zur Erinnerung an Frido Pflüger SJ veröffentlichen wir im Herbst 2022 ein Gedenkbuch mit Bildern und Texten seiner Weggefährt:innen, das wir Ihnen, gerne gegen eine Spende, zuschicken werden:
Gedenkbuch bestellen

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

jesuitenweltweit
X20010 freie Spende

Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05