Vier Prokuratoren auf einem Bild: Christian Braunigger SJ mit seinen Vorgängern Klaus Väthröder SJ, Peter Balleis SJ und Joe Übelmesser SJ (v.li.).

 – jesuitenweltweit

Stabwechsel bei jesuitenweltweit

Nach 16 Jahren als Missionsprokurator hat Klaus Väthröder SJ am Samstag, 23. September 2023, die Leitung von jesuitenweltweit an seinen Mitbruder Christian Braunigger SJ übergeben.

Etwa 100 Gäste – darunter Bernhard Bürgler SJ, Provinzial der Jesuiten in Zentraleuropa, Katrin Morales, Ge­schäfts­führerin von jesuitenweltweit Österreich, sowie Beiratsmitglieder, haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zahlreiche Freundinnen und Freunde von jesuitenweltweitnahmen in Nürnberg an einem Gottesdienst in St. Matthäus und einer Feier im Ukama-Zentrum, dem Zentrum der Jesuiten für die sozial-ökologische Transformation, teil.

Pater Väthröder wirkt jetzt vom Ukama-Zentrum aus als Delegat für Soziales & Ökologie der zentraleuropäischen Jesuiten; nach seinen Stationen in Indien, Chile, Kenia und Mexiko koordiniert Pater Braunigger ab sofort die Arbeit von jesuitenweltweit, internationales Hilfswerk der Jesuiten in Deutschland und Österreich. In der Herbstausgabe des Magazins weltweit legen beide ihre ganz persönlichen Perspektiven im Einsatz an der Seite der Benachteiligten und für die Schöpfung dar.

Eindrücke vom Fest im Ukama-Zentrum Nürnberg

Schlagworte

Europa Jesuiten

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

jesuitenweltweit
X20010 freie Spende

Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05