– Klimawandel stoppen – Schöpfung bewahren

Flights for Forests: Fliegend Wälder schützen!

Ein Projekt von „ecojesuit“ kommt nach Deutschland. Jeder, der fliegt, kann seinen Ticketpreis um 5 Euro (oder mehr) aufstocken – als freiwilligen Ausgleich für den klimaschädigenden Kohlendioxid-Ausstoß.

„Flights for Forests“ (Flüge für Wälder) ist eine freiwillige Abgabe, die direkt in die am stärksten vom Klima­wandel betroffenen Gebiete fließt. Um aufzuforsten und die Bewohner zu unterstützen, deren Lebensgrundlage auf natürlichen Ressourcen fußt. „Flights for Forests“ wurde zunächst in den Philippinen umgesetzt, kam 2013 in Kambod­scha an und jetzt auch in Osttimor. Die jesu­itische, philippinische Organisation ESSC (Environmental Science for Social Change – Umweltwissenschaft für sozialen Wandel) unter der Leitung von Pater Pedro Walpole koordiniert die Aktion.

 – Projektseite „Flights for Forests“

CO2-Abgabe für gebuchte Flüge

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

jesuitenweltweit
X20010 freie Spende

Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05