– Freitag, 10. Februar

Nice to meet you: Madagaskar

Pater Raymond Eckstein SJ ist Minister der Jesuitenkommunität Sankt Georgen. Früher hieß er Rambatoson: Als gebürtiger Madagasse ist er seiner Heimatinsel weiter tief verbunden und unterstützt dort viele Projekte. Pater Eckstein berichtet über Entwicklungsmaßnahmen, die ein ganzes Dorf verändern. Das Motto: „Die Kirche und die Bewahrung der Schöpfung“.

Ort und Zeit:

  • Abendmesse um 17.45 Uhr mit thematischer Predigt in der Offenen Kirche St. Klara, Königstr. 64, 90402 Nürnberg
  • Im Anschluss um 18.45 Uhr Infoabend im Großen Saal der Kath. Hochschulgemeinde KHG (1. Stock), Königstr. 64, 90402 Nürnberg

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

jesuitenweltweit
X20010 freie Spende

Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05