Das Trio „MusikBewegt!“

 – Benefizkonzert

MusikBewegt!

Christina Hahn und Elisabeth Wirth – Blockflöte
Laura Schmid – Tanz

Mit Werken von Bach, Telemann, Yoshimine und anderen. Das Trio erforscht die versteckte, geheime Bewegung in der Musik und gibt ihr ein getanztes Gesicht. Christina Hahn und Elisabeth Wirth studieren am Mozarteum Salzburg Blockflöte im Konzertfach-Studium, die Tänzerin Laura Schmid ist Absolventin der Heinz-Bosel-Stiftung in München. Im Rahmen des Konzerts stellt Katharina Weier, die als Jesuit Volunteer ein Jahr in Indien war, eine Initiative in Südindien vor, die Missbrauchs- und Vergewaltigungsopfern Zuflucht und Rechtsbeistand bietet. Das Benefizkonzert ist eine Veranstaltung des gemeinnützigen Vereins lebensKÜNSTLER e.V., der ehemaligen Freiwilligen entwicklungspolitischer Projekte und jungen Künstlern eine Plattform bietet, um gemeinsam etwas zu bewegen. Das Konzert findet statt am Sonntag, 26. Januar 2014, um 16.30 Uhr in der Offenen Kirche St. Klara, Königstr. 64, 90402 Nürnberg.Der Eintritt ist frei, um Spenden für das indische Frauenhaus wird gebeten.

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

jesuitenweltweit
X20010 freie Spende

Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05