– Jetzt bewerben!

Als Jesuit Volunteer nach Bosnien

Jesuit Volunteers ist das Freiwilligenprogramm der Jesuitenmissionen Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jedes Jahr entsenden wir rund 25 Weltbegeisterte ab 18 Jahren. Nach oben gibt es keine Altersbegrenzung. Sich auf den Weg machen, in eine neue Kultur eintauchen, in einem Sozialprojekt der Jesuiten mitarbeiten, sich für mehr Gerechtig­keit in unserer Einen Welt einsetzen – all das können Sie für ein Jahr als Jesuit Volunteer.

Für unsere Einsatzstelle im Kindergarten Mala Sirena in Tuzla, Bosnien, suchen wir für das Freiwilligenjahr 2015/2016 noch einen Volunteer, der/die sich für die Arbeit mit Kindern begeistern kann. Unsere Freiwilligen werden in mehreren Seminaren auf ihren Einsatz vorbereitet. Da die Vorbereitungsphase schon begonnen hat, heißt es:

Jetzt bewerben!

Einsatzstelle: Kindergarten Mala Sirena, Tuzla, Bosnien

Einsatzzeitraum: Sommer 2015 bis Sommer 2016

Weitere Informationen über das Freiwilligenprogramm finden Sie hier: Jesuit Volunteers

Der direkte Weg zur Bewerbung ist dieser: volunteers bewerbungsformular_jesuit_volunteers.pdf Bewerbungsunterlagen

Über die Situation vor Ort und das Projekt:

Die politische Situation in Bosnien und Herzego­wina ist verfahren und die Menschen leiden nicht nur unter Arbeits- und Chancenlosigkeit, sondern vor allem auch unter Armut. Doch obwohl gerade das Kindergarten- und Vorschulalter eine prägen­de Zeit für die Entwicklung ist, gibt es kaum Vor­schulprogramme und so gut wie keine Beratungs­stellen, in denen Eltern ihre Fragen stellen und sich über die Kindesentwicklung informieren können.

Frühkindliche Förderung und Vorschulprogramme werden von Seiten des Staates kaum unterstützt. Der Kindergarten Mala Sirena in Tuzla ist die einzige Einrichtung ihrer Art im ganzen Stadtteil mit rund 12.000 Bürgern. Mala Sirena ermöglicht als einzige Institution den finanziell schlecht gestellten Eltern die Unterbringung ihres Kindes. Wer nicht mehr beitragen kann, muss nur einen symbolischen Beitrag leisten.

Im Kindergarten Mala Sirena wird ein besonderes Augenmerk auf die Werteerziehung gelegt. Die Diskriminierung und Ausgrenzung durch die Zuordnung zu vermeintlich unterschiedlichen eth­nischen Gruppen ist in Bosnien und Herzegowina noch immer Realität. Die Erzieherinnen des Kinder­gartens engagieren sich für eine offene, tolerante, solidarische und wertebewusste Gesellschaft und erreichen die Kinder am Beginn der Schullaufbahn.

Ihre Spende hilft

Jetzt online spenden

jesuitenweltweit
X20010 freie Spende

Liga Bank
IBAN:DE61 7509 0300 0005 1155 82
BIC:GENO DEF1 M05